Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Oppenweiler
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Über Oppenweiler:

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Obstbaum
Herzlich Willkommen

in Oppenweiler

Hauptbereich

Das lebenswerte und liebenswerte Tor zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Dort wo der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald beginnt, mitten im idyllischen Murrtal, liegt Oppenweiler. Umgeben von schöner und vielfältiger Natur bietet Oppenweiler als Wohnort einen besonderen Charme.

So gibt es in der Gemeinde eine hervorragende Infrastruktur für Jung und Alt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, niedergelassene Ärzte, eine Apotheke und viele Dienstleister decken den Bedarf des täglichen Lebens. Mit einer offenen Ganztagsschule und qualitätsvollen Kinderbetreuungsangeboten bietet Oppenweiler auch Familien mit Kindern beste Rahmenbedingungen. Hinzu kommt ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot, das von den Kirchen und Vereinen mit großem Engagement und hoher Qualität getragen wird.

Abgerundet wird das Freizeitangebot durch das malerisch unter der Burg Reichenberg gelegene Mineralfreibad, das bei sonnigen Gemütern aller Generationen auf großen Zuspruch stößt. Kurzum, in Oppenweiler kann man sich wohlfühlen.

Mit einer eigenen Bahnstation liegt Oppenweiler zudem verkehrsgünstig an der Bahnlinie Stuttgart-Nürnberg innerhalb des Geltungsbereichs des Verkehrsverbunds Stuttgart. Die Lage an der B14 sowie die Nähe zum Autobahnanschluss in Mundelsheim machen die Gemeinde auch mit dem Auto gut erreichbar.

Zudem spielt auch die regionale Wirtschaft in Oppenweiler eine wichtige Rolle. So finden in den mittelständischen Unternehmen und zahlreichen Handwerksbetrieben rund 2.000 Menschen Arbeit. Damit kommen mehr Personen zum Arbeiten nach Oppenweiler als von hier auspendeln.

Und nach getaner Arbeit kommen hier auch Naturliebhaber auf ihre Kosten. So laden märchenhafte Waldlandschaften, blühende Streuobstwiesen und prächtige Felder zum Erholen in der Natur ein.

Die Burg Reichenberg, die Jakobuskirche und das Sturmfeder’sche Wasserschloss mit seinem historischen Schlossgarten animieren zu einem Spaziergang durch vergangene Zeiten und bieten eine wunderschöne Kulisse für zahlreiche Veranstaltungen.

$