Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Oppenweiler
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user

Jugendmusik- & Kunstschule Backnang:

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Obstbaum
Herzlich Willkommen

in Oppenweiler

Hauptbereich

Die Jugendmusik- & Kunstschule in Backnang

Die Jugendmusik- & Kunstschule ist eine Einrichtung der Stadt Backnang und wird von Backnang und den sechs Umlandgemeinden Allmersbach i.T., Althütte, Aspach, Auenwald, Burgstetten, Oppenweiler und Weissach i.T. getragen. Die Jugendmusik- & Kunstschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen so früh wie möglich den Weg zur Musik zu ermöglichen. Auf spielerische Weise wird Kindern ab 18 Monaten in Begleitung eines Erwachsenen die erste Berührung mit der Musik angeboten.

Mit der musikalischen Früherziehung oder der musikalischen Grundausbildung wird die musikalische Entwicklung des Kindes gefördert, um sich schließlich dafür zu entscheiden, ein Instrument beziehungsweise Gesang zu lernen. In jedem Entwicklungsstadium wird das Kind unter Anleitung und Betreuung eines Musikpädagogen begleitet. Schließlich soll Musik Spaß machen und deshalb ist es wichtig, dass das Erlernen eines Instruments auf spielerische Art und Weise umgesetzt wird. Das ganze Angebot ist nach den Richtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) aufgebaut.

Schülerinnen und Schüler, die nach einer langjährigen Ausbildung die Jugendmusik- & Kunstschule bei Ende ihrer Schulzeit verlassen, erhalten mit dem Qualipass Baden-Württemberg eine weitere offizielle Bescheinigung. Der Qualipass wird vom Kultusministerium in Verbindung mit der Servicestelle Jugend herausgegeben. Auszustellen ist er von der Jugendmusik- & Kunstschule. Er dient als Dokument der persönlichen und fachlichen Kompetenz und ist ein wichtiger Nachweis für Schlüsselqualifikationen bei späteren Bewerbungen. Besonders engagierten Musikschülern steht seit dem Jahr 2006 der sogenannte "Quali-Pass" des Landes Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Musikschulen zur Verfügung. Der "Quali-Pass" wird unter folgenden Voraussetzungen Musikschülern meist mit Beendigung ihrer Laufbahn an der Musikschule ausgehändigt: 

  • mindestens vierjährige Teilnahme am Musikschulunterricht.
  • Teilnahme an mehreren Ensembles und/oder größeren Musikschulprojekten.
  • überdurchschnittliches Engagement in Unterricht und Ensemblearbeit.

Beim Quali-Pass wird eine Wertung der Arbeit des entsprechenden Schülers vorgenommen: besondere Stärken (soziale ~, kreative ~, organisatorische ~, darstellerische ~ etc.), die Hauptfach- und Ensemble-Lehrkräfte beim jeweiligen Schüler wahrgenommen haben, werden hier herausgestellt.

Der Quali-Pass ist also zur Ergänzung von Bewerbungsunterlagen für Studien- oder Ausbildungsplätze hervorragend geeignet. Mehr Infos unter www.qualipass.info

Eckdaten

Anschrift: Petrus-Jacobi-Weg 7, 71522 Backnang
Träger: Stadt Backnang und die Gemeinden Allmersbach i.T., Althütte, Aspach, Auenwald, Burgstetten, Oppenweiler, Weissach i. T.
Zuständiges Amt: Kultur- und Sportamt der Stadt Backnang
Beschließendes Gremium: Jugendmusikschulausschuss
Anzahl der Lehrer: 45
Anzahl der Schüler: 1700 

Öffnungszeiten

  • Montag
    9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag
    9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch
    9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag
    9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Freitag
    9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
$