Steuern & Gebühren: Gemeinde Oppenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler

Hauptbereich

Grund- & Gewerbesteuer

  • Hebesatz Grundsteuer A: 300 v.H. (Landwirtschaft)
  • Hebesatz Grundsteuer B: 300 v.H.
  • Hebesatz Gewerbesteuer: 320 v.H.

Hundesteuer

  • Ersthund: 96,00 Euro
  • Zweithund und für jeden weiteren Hund: je 192,00 Euro
  • Kampfhund: 600,00 Euro
  • Für jeden weiteren Kampfhund: je 1.200,00 Euro
  • Zwingersteuer für Hundezüchter: 192,00 Euro
  • für Kampfhundezüchter: 1.200,00 Euro

An- und Abmeldung

Kindergartenbeitrag

Bei 1 Kind in der Familie

  • Verlängerte Öffnungszeit: 128,00 Euro
  • Ganztagesbetreuung: 256,00 Euro
  • Zwergengruppe: 188,00 Euro

Bei 2 Kinder in der Familie je

  • Verlängerte Öffnungszeit: 98,00 Euro
  • Ganztagesbetreuung: 196,00 Euro
  • Zwergengruppe: 139,50 Euro

Bei 3 Kinder in der Familie je

  • Verlängerte Öffnungszeit: 65,00 Euro
  • Ganztagesbetreuung: 130,00 Euro
  • Zwergengruppe: 95,00 Euro

Bei 4 Kinder in der Familie je

  • Verlängerte Öffnungszeit: 22,00 Euro
  • Ganztagesbetreuung: 44,00 Euro
  • Zwergengruppe: 37,50 Euro

Elternbeiträge Kita am Schlossgarten

Die Beitragssätze (Kommunale Landesverbände) für die Plätze der Kinderkrippe stellen sich wie folgt dar: (Kinderkrippe) Berücksichtigt werden nur Kinder, die im gleichen Haushalt wohnen.

Für das Kind aus einer Familie mit einem Kind

  • 30 Stunden: 376,00 Euro
  • 35 Stunden: 438,75 Euro
  • 45 Stunden: 564,00 Euro

Für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren

  • 30 Stunden: 279,00 Euro
  • 35 Stunden: 325,50 Euro
  • 45 Stunden: 418,50 Euro

Für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren

  • 30 Stunden: 190,00 Euro
  • 35 Stunden: 221,75 Euro
  • 45 Stunden: 285,00 Euro

Für ein Kind aus einer Familie mit vier und mehr Kindern unter 18 Jahren

  • 30 Stunden: 75,00 Euro
  • 35 Stunden: 87,50 Euro
  • 45 Stunden: 112,50 Euro

Berücksichtigt werden nur Kinder, die im gleichen Haushalt wohnen.

Wasser

Wasserzins:

  • 2,11 Euro/m³ + Grundgebühr + 7 % Mwst

Wasserversorgungsbeitrag:

  • je Quadratmeter Geschossfläche 5,23 Euro + 7 % Mwst

Abwasser

  • Schmutzwassergebühr: 1,94 Euro/m³
  • Schmutzwasser Niederschlagswassergebühr: 0,46 Euro/m² versiegelte Fläche
  • Schlamm aus Hauskläranlage: 32,70 Euro/m³
  • Abwasser aus Gruben: 4,00 Euro/m³

Abwasserbeitrag:

  • Kanalbeitrag:

    • je Quadratmeter zulässige Geschossfläche 6,05 Euro

  • Klärbeitrag:

    • je Quadratmeter zulässige Geschossfläche 3,65 Euro

Bestattungsgebühren

Amtshandlung / Gebührentatbestand

1. Verwaltungsgebühren

  • a) Ausstellung einer Grabnutzungsurkunde: 10,00 Euro
  • b) Bekanntmachung
  • ba) ganze Gemeinde: 77,00 Euro
  • bb) nur Oppenweiler: 37,00 Euro

2. Bestattungsgebühren

  • a) Einfach tiefes Grab für Verstorbene ab dem vollendeten 7. Lebensjahr: 940,00 Euro
  • b) Tiefgrab: 1.040,00 Euro
  • c) Einfach tiefes Grab für Verstorbene bis zum vollendeten 7. Lebensjahr (Kindergrab): 540,00 Euro
  • d) Urnengrab: 360,00 Euro

3. sonstige Bestattungsgebühren

  • a) Namenstafel: 25,00 Euro
  • b) Benutzung der Aussegnungshalle: 70,00 Euro
  • c) Benutzung einer Leichenzelle pro Tag: 90,00 Euro

4. Grabnutzungsgebühren
4.1 Reihengräber

  • a) Reihengrab für Verstorbene ab dem vollendeten 7. Lebensjahr: 1.590,00 Euro
  • b) Reihengrab für Verstorbene bis zum vollendeten 7. Lebensjahr (Kindergrab) 260,00 Euro
  • c) Urnenreihengrab: 740,00 Euro
  • d) Urnenreihenkammer: 1.160,00 Euro

4.2 Wahlgräber

  • a) Wahlgrab für Verstorbene ab dem vollendeten 7. Lebensjahr, je Einzelgrabfläche: 1.980,00 Euro
  • b) Wahlgrab für Verstorbene bis zum vollendeten 7. Lebensjahr (Kindergrab): 400,00 Euro
  • b) Wahlgrab doppeltief: 2.970,00 Euro
  • c) Urnenwahlgrab: 1.390,00 Euro
  • d) Urnenwahlkammer: 2.180,00 Euro
  • e) Erneuter Erwerb eines Nutzungsrechts

    • für die Dauer einer Nutzungsperiode: wie 4.2 a)-d)
    • für eine davon abweichende Nutzungsdauer anteilig nach dem Verhältnis der Nutzungsperiode zur erneuten Nutzungsdauer. Angefangene Jahre werden voll gerechnet.

5. sonstige Gebühren

  • a) Liefern und Verlegen von Grabeinfassungen
  • aa) Einzelgrab: 230,00 Euro
  • ab) Urnengrab: 300,00 Euro
  • ac) Doppelgrab: 330,00 Euro
  • ad) Kindergrab: 290,00 Euro
$