Oppenweiler Aktuell: Gemeinde Oppenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler

Hauptbereich

Information zum Baubeginn der Erschließungsarbeiten in der „Mehlklinge“ / „Bühlfeldstraße“

Autor: Simone Wahlenmaier
Artikel vom 09.03.2022


Hiermit möchten wir Sie über den geplanten Bauablauf sowie die zu erwartenden Einschränkungen informieren. Leider lassen sich diese nicht in Gänze vermeiden. Die ASPA Bauträger GmbH, die Firma Lukas Gläser und die Gemeinde Oppenweiler versuchen, die Einschränkungen selbstverständlich auf ein Mindestmaß zu beschränken. Folgender Bauablauf ist geplant:

Schritt 1: ab dem 16.03./17.03.2022 wird die Firma Lukas Gläser mit der Baustelleneinrichtung beginnen.

Schritt 2: ab dem 18.03. bis zum 14.04.2022 wird zunächst auf dem Grundstück der ASPA Bauträger GmbH mit der Verlegung von Kanal- und Wasserleitungen begonnen. In diesem Zeitraum kann die „Mehlklinge“ durch die Anwohner noch befahren werden, einzelne Einschränkungen sind gegebenenfalls möglich.

Schritt 3: vom 19.04. bis zum 22.04.2022 (in den Osterferien) erfolgt eine Vollsperrung der „Bühlfeldstraße“ zum Versetzen eines neuen Hydrantenschachts und Anschluss der neuen Wasserleitung an den Bestand. In diesem Zeitraum sind Einschränkungen bezüglich der Zufahrt in die „Mehlklinge“ und Durchfahrt der „Bühlfeldstraße“ vorhanden.

Schritt 4: ab dem 25.04.2022 wird in der bestehenden Straße „Mehlklinge“ eine neue Wasserleitung vom Baufeld der ASPA Bauträger GmbH zum Kreuzungsbereich der „Mehlklinge“/“Bühlfeldstraße“ verlegt. In diesem Zeitraum ist die Zufahrt in die „Mehlklinge“ tageweise nicht möglich. Ein zweiter Bauabschnitt ist für den Juli/August 2022 geplant, darüber wird separat informiert.

Bei Fragen stehen Ihnen Andreas Grüll (unter Telefonnummer: 07191 / 34420-17 bzw. per E-Mail: andreas.gruell(@)aspa-bau.de) oder auch Nadine Wiederhöft (unter Telefonnummer: 07191 / 484-30 bzw. per E-Mail nwiederhoeft(@)oppenweiler.de) gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

$