Seite drucken
Gemeinde Oppenweiler

Bebauungsplan gem. § 13b Baugesetzbuch und örtliche Bauvorschriften „Schmiedbühl 2019“


Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 (1) BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Oppenweiler hat am 16.03.2021 den Vorentwurf des Bebauungsplans mit Begründung und Städtebaulichem Entwurf gebilligt und beschlossen, die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung nach §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Für die geplante Bebauung ist der Städtebauliche Entwurf des Büros Käser Ingenieure vom 09.10.2020 maßgebend, der nachfolgend abgebildet ist.

Zur frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung werden der Vorentwurf und die Begründung mit dem Städtebaulichen Entwurf in der Zeit vom 21.04.2021 bis 26.05.2021 im Bürgermeisteramt der Gemeinde Oppenweiler, Schlossstraße 12, Zimmer 5, während der Dienststunden öffentlich ausgelegt. Da das Rathaus aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen ist, können die Unterlagen ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung eingesehen werden (Nadine Wiederhöft, Tel.: 07191/484-30).

Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen beim Bürgermeisteramt abgegeben werden. Da das Ergebnis der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass im Verfahren nach § 13b BauGB von einer Umweltprüfung nach § 2 (4) BauGB und von einem Umweltbericht nach § 2a BauGB abgesehen wird.

Die Unterlagen können während des genannten Zeitraums nach § 4a (4) BauGB auch im Internet unter: www.oppenweiler.de oder https://kaeser-ingenieure.de/stadtplanung/aktuelle-verfahren.html abgerufen werden.

Oppenweiler, 14.04.2021
Bürgermeisteramt
gez. Bühler
Bürgermeister

http://www.oppenweiler.de/index.php?id=265&L=0