Sanierungsgebiet "Nördliche Hauptstraße": Gemeinde Oppenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler
Herzlich Willkommen
in Oppenweiler

Hauptbereich

Sanierungsgebiet "Nördliche Hauptstraße"

1. Städtebauliche Erneuerung in Oppenweiler

Die Gemeinde Oppenweiler stellt sich den Herausforderungen der Stadtentwicklung bereits seit vielen Jahren. Zur Bewältigung dieser Aufgabe nutzt sie unter anderem die Instrumente des besonderen Städtebaurechts des Baugesetzbuches (BauGB). So wurde mit dem Sanierungsgebiet „Nördliche Hauptstraße“ eine finanzielle Unterstützung durch das Landessanierungsprogramm bewilligt. Davon können neben der Gemeinde auch private Eigentümer profitieren. Begleitet wird die Maßnahme von der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg.

Eckdaten zur Sanierung „Nördliche Hauptstraße“

  • Förderprogramm: Landessanierungsprogramm
  • Förderrahmen: 1.166.667,00 €
  • Finanzhilfen: 700.000,00 €
  • Vorbereitende Untersuchung: Juli 2017 bis August 2017
  • Satzungsbeschluss: 19.12.2017, ortsübliche Bekanntgabe am 24.01.2018
    Satzungsbeschluss
  • Bewilligungszeitraum: 01.01.2017 – 30.04.2026

Mehr Informationen zur Städtebauförderung Baden-Württemberg:
Zur Homepage

Mehr Informationen zum Investitionspakt Soziale Integration im Quartier:
Zur Homepage

Sanierungsziele

  • Modernisierung des Gebäudebestandes und Schaffung von Wohnraum
  • Neustrukturierung und Umnutzung baulich vorgenutzter Flächen
  • Aufwertung des Ortsbildes durch die Umgestaltung der öffentlichen Straße
  • Anpassung bestehender Strukturen

2. Informationen für Privateigentümer im Sanierungsgebiet „Nördliche Hauptstraße“

Zuschüsse für private Modernisierungsvorhaben und erhöhte steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten

Private Eigentümer können für ihre geplante Gebäudemodernisierung Zuschüsse bis zu 50.000,00 € pro Grundstück und Maßnahme beantragen und zusätzlich von erhöhten steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten profitieren.

Förderfähig sind Maßnahmen zur Gebäudemodernisierung und Instandsetzung oder auch Abbrüche. Die nachfolgende Abbildung zeigt einige Beispiele für förderfähige Maßnahmen:

Beratung

Eine persönliche und kostenlose Sanierungsberatung bietet die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) an. Auch bei Fragen können sich Eigentümer gerne an die WHS oder die Gemeinde wenden.

3. Kommunale Maßnahmen

3.1 Ersatzneubau Kindertagesstätte „Burgblick“

Der Neubau der Kindertagesstätte „Burgblick“ wird zusätzlich über den Investitionspakt Soziale Integration im Quartier (SIQ) gefördert.

Informationen zum Projekt

  • Förderprogramm: SIQ
  • Förderrahmen: 993.333,00 €
  • Finanzhilfen: 894.000,00 €
  • Im Rahmen des Sanierungsgebiets: Nördliche Hauptstraße (Landessanierungsprogramm)
  • Bewilligungszeitraum SIQ: 01.01.2018 – 30.04.2022

Projektziele

  • Abbruch des nicht erhaltenswerten Altbaus
  • Neubau einer neuen bedarfsgerechten Kindertagesstätte

Zeitplan

  • November 2018: Auszug der Kinder in die Murrtal-Schule
  • Februar 2019: Abbruch des Altbaus
  • Mai 2019: Bauarbeiten für den Neubau
  • Oktober 2020: Voraussichtliche Fertigstellung

Ausstattung der neuen Kindertagesstätte

  • Erdgeschoss und Gartengeschoss
  • 4 Gruppenräume und 4 Kleingruppenräume
  • 3 Schlafräume
  • Mehrzweck- und Bewegungsraum
  • Kreativ- und Werkraum
  • Aktionshalle / Marktplatz

Planungen Kita Burgblick

3.2 Geplante Maßnahmen

Die Gemeinde Oppenweiler plant derzeit im Rahmen der Sanierung:

  • Bau eines Ärztehauses
  • Barrierefreie Gestaltung der Unterführung unter der Hauptstraße
  • Energetische Erneuerung der Gemeindehalle
  • Errichtung eines Fußgängerwegs entlang des Rohrbachs

4. Downloads

Presseartikel: Neuer Glanz für Oppenweilers Hauptstraße

Satzungsbeschluss

Sanierungsschild

Merkblatt

5. Kontakt

Haben Sie Fragen zur Sanierung oder möchten Sie eine private Modernisierungsmaßnahme durchführen? Gerne können Sie sich hierzu an folgende Ansprechpartner wenden:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Sanierungsbetreuer/-träger
Frau Anja Willmann
Hohenzollernstraße 12 – 14, 71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 16-757323
E-Mail: anja.willmann@wuestenrot.de

Gemeinde Oppenweiler
Bauamt
Frau Nadine Wiederhöft
Schlossstraße 12, 71570 Oppenweiler
Tel.: 07191 484-30
E-Mail: nwiederhoeft@oppenweiler.de

$